Weißwangengans


Die Weißwangengans (Branta leucopsis) ist kein seltener Wintergast in Norddeutschland. Ihr Brutgebiet liegt in den nörlichen Küsten der Ostsee und in Rußland. Im Winter findet man die Weißwangengans, auch Nonnengans genannt, häufig in Schleswig Holstein, wo sie inzwischen laut NABU auch ganzjährig in kleinen Brutgebieten zu finden ist.

Ihr Aufenthalt fernab der Küste in Bayern scheint mir etwas ungewöhnlich. Ihr lustiges Spielen und Treiben im Wasser läßt sich mit etwas Geduld wunderbar im Schloßpark Nymphenburg in München beobachten. Mal sehen ob sie im Mai uns Bayern den Rücken zukehrt und hoch an die Küsten im Norden fliegt.