Schlagwort: Ammergebirge

  • Mit dem Herbstwind zum Gipfel

    Mit dem Herbstwind zum Gipfel

    Brunnenkopf (1718 m) und Klammspitze (1924 m) im Ammergebirge. Der Herbstwind, der ein ausgewachsener Föhnsturm mit Böen bis zu 100 km/h auf dem Gipfel wird, sorgt für Menschenleere auf dem Gipfel. Beim Abstieg frage ich mich, habe ich mich am Stativ für die Panoramaaufnahme festgehalten, oder habe ich das Stativ und die Kamera festgehalten, es […]

  • Hörnle (1548 m) in den Ammergaueralpen

    Hörnle (1548 m) in den Ammergaueralpen

    Wanderung von Unterammergau über das Hörnle und durch das Murnauer Moos nach Eschenlohe.

  • Teufelstättkopf

    Teufelstättkopf

    Winterwanderung auf den Teufelstättkopf im Ammergebirge. Diaschau mit 30 Ansichten um einen Gipfel herum.

  • Die Ammergauer Alpen im schönsten Licht

    Die Ammergauer Alpen im schönsten Licht

    360 Grad Rundumblicke bei Tag und bei Nacht Ausstellung im Zentrum für Umwelt und Kultur Januar – 24. Februar 2019 Der bayerische Alpenbogen zwischen Allgäu und Berchtesgaden bietet eine vielseitige Auswahl an traumhaften Bergen und Gipfeln der Extraklasse mit viel Natur und Artenvielfalt. In dieser Fotoausstellung werden die Ammergauer Alpen besonders hervorgehoben und im schönsten […]

  • Geist und Kosmos

    Geist und Kosmos

    Gedanken zu einer Nacht auf dem Schellschlicht im Ammergebirge mit den Bildvariationen: Die Natur schlägt die Augen auf. Was mich leitet, ist die Überzeugung, dass der Geist nicht bloß ein nachträglicher Einfall oder ein Zufall oder eine Zusatzausstattung ist, sondern ein grundlegender Aspekt der Natur. Thomas Nagel, Geist und Kosmos, 2016 Mein Versuch die Natur […]