aus der dämmerung über die berge


Von Lähn in Trirol über die Hoschrutte (2247 m) zum Pfuitjöchl (2196 m) und weiter nach Ehrwald.

Die Auserfernbahn macht eine großartige Überschreitung im südlichen Ammergebirg möglich. Von München ohne Umsteigen per Bahn erreichbar. Schöner geht es nicht an einem sonnigen Oktobertag mit umfasssenden Weitblick beit jedem Schritt über den Berg.

Wenn der Zug in Lähn hält, ist es noch dunkel. Der direkte Aufstieg zu den Bergwiesen in der Morgendämmerung bietet schnell eine wunderbare Sicht hinüber in die Lechtaler und weiter ins Ehrwalder Becken. Ist man am Grat angekommen, läßt einen das Staunen nicht mehr los. Die Blicke zum Thaneller, zum Kohlberg und Daniel, dann hinüber zum Säuling, der Hochplatte, der Klammspitze machen diese Gradwanderung für trittsichere Wanderer zu einem einmaligen Bergerlebnis.

Rundumblick auf dem Grat zwischen Hochschrutte und Pfuitjöchl, Oktober 2021
Blick zum Säuling

Und wenn möglich, nicht mit dem Auto anreisen … es geht sich dann viel besser.